cera-Technik als Gipelstürmer beim 10.Vollkeramik-Symposium in Kempten

Präsentation des cera-Technik Geschäfts- und Erfolgsmodell auf dem 10. Vollkeramik-Symposium am 08. April 2017 in Kempten

 

Zum diesjährigen 10. Vollkeramik-Symposium in Kempten im Allgäu, konnten sich junge, innovative und aufstrebende Unternehmen aus Zahnmedizin und Zahntechnik als sogenannte „Gipfelstürmer“ bewerben:

https://www.kongressagentur.net/Newsletter-Ceratissimo/2017/Zahngipfel_Frühbucher.php

 

Aus den zahlreichen Bewerbungen wurde die cera-Technik GmbH von einer Jury als Gipfelstürmer nominiert!

Wir freuen uns sehr und sich geehrt unsere Erfolgsgeschichte vor ca. 400 Teilnehmern präsentieren zu dürfen.

Diese Nominierung bestätigt uns und unterstreicht zum wiederholten Male , dass wir mit unserem Konzept der digitalen Zahntechnik auf dem richtigen Weg sind.

 

Anmeldung, Referenten, Programm und Themen, entnehmen sie bitte der Homepage:

https://zahngipfel.de/allgemeine-information/

cera-Technik auf der IDS 2017

cera-Technik auf der IDS 2017

Auch in diesem Jahr wird die cera-Technik wieder in eigener Mission und im Auftrag unserer Kunden auf der IDS 2017 in Köln unterwegs sein. Unser vorrangiges Ziel ist es, die neuen digitalen Behandlungsmöglichkeiten auf Zahnarztseite sowie die digitalen Neuerungen auf Laborseite zu prüfen und zu bewerten.

Die „digitale Zahnarztpraxis“ wird auf der IDS wieder das beherrschende Thema sein.

Einiges hiervon durften wir als Erprober auch schon im Vorfeld testen und weitere zahlreiche Termine mit namhaften Anbietern stehen auf unserer Agenda.

Wir sind gespannt und freuen uns darauf, die gemachten Erfahrungen mit Freunden, Kunden und Interessenten zu teilen. Gerne besprechen wir nach der IDS unsere gemachten Erfahrungen und unsere  Einschätzung der Neuerungen mit Ihnen.

Wir freuen uns auf einen regen und konstruktiven Austausch.

Fortbildung: CEREC endlich als vollständigen Ersatz für Abdrücke nutzen!

Fortbildung (12.05.2017) : CEREC endlich als vollständigen Ersatz für Abdrücke nutzen!

Die digitale Zahnarztpraxis und besonders das Thema digitale Abformung sind in vielen Praxen schon fester Bestandteil. Es zeigt sich jedoch, dass die meisten Cerec Anwender ihr System weitaus mehr nutzen könnten. Die Bandbreite erstreckt sich von der ganzheitlichen Implantatplanung bis hin zu metallfreien Kombiarbeiten.

Sie können als Cerec Anwender:

  • Ihr System noch effizienter und wirtscha licher nutzen, z.B. mit dem Cerec Design Service – Sie scannen den Patienten, schleifen und rechnen ab – wir übernehmen das Design.
  • Den Gesichts-Scan als virtuelle Planung und Unterstützung zur Beratung bei großen und komplexen Restaurationen nutzen oder zur Umsetzung einer ästhetisch perfekten Arbeit einsetzen.
  • Cerec Connect für große Arbeiten wie Implantatplanung oder Komple sanierung verwenden.
  • Vollgefräste, volladjustierte Schienen anfertigen lassen.

Mit dem richtigen Partner können Sie diese und weitere Möglichkeiten der digitalen Technik nutzen. Überzeugen Sie sich selbst im Rahmen unserer Veranstaltung!

Highlights: Live-Demo – Referat – Tipps und Tricks zum intraoralen Scannen – vieles mehr! Melden Sie sich noch heute an!

Weitere Informationen und Anmeldung …

Cerec Design-Service

Ab sofort bietet Cera-Technik für alle CEREC-Anwender einen neuen interessanten Service. Profitieren Sie von der jahrelangen Erfahrung von Cera-Technik und lassen Sie sich passgenaue Restaurationen designen. Sie senden uns Ihre digitale Abformung. Wir designen für Sie die Restaurationen und stellen Ihnen die fertige Konstruktion zur Verfügung. Sie können diese nun ausschleifen. Lassen Sie sich von der Passgenauigkeit überzeugen. Sie bezahlen lediglich das Design und können die fertige Arbeit selbst über Ihr Eigenlabor in Rechnung stellen.

Wir haben für Sie ein komplettes Starterpaket zusammengestellt. Darauf finden Sie eine kostenfreie Software sowie eine detaillierte Anleitung für einen einfachen und reibungslosen Workflow.

Ihr einfacher Einstieg in die digitale Abformung

Unser Full-Service Paket „Digitale Abformung“ für Sie

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Ihnen einen einfachen und reibungslosen Einstieg in die digitale Abformung ermöglicht. Daher haben wir ein umfangreiches Servicepaket für Sie vorbereitet.

In unterschiedlichen Modellen ermöglichen wir Ihnen die unverbindliche Nutzung eines Intraoralscanners. Wir liefern das Gerät in Ihre Praxis und übernehmen die EDV-technische Einrichtung.

In einer zweistufigen Fortbildung geben wir Ihnen und Ihrem gesamten Praxisteam eine umfassende Einweisung. In diesem Training erhalten Sie viele nützliche Tipps und Tricks für den Umgang mit der digitalen Technik, um Ihnen und Ihren Patienten ein positives Erlebnis zu verschaffen. Darüber hinaus erhalten Sie jegliche Unterstützung, die Sie für die tägliche Arbeit benötigen. Ein erprobter Leitfaden für die Abrechnung der digitalen Abformung nach neuer GOZ oder Live-Support per Fernwartung im konkreten Patientenfall sind nur zwei ausgewählte Beispiele für unsere zahlreichen Services. Als Ansprechpartner für klinische Fragen haben wir in unseren Reihen einen aktiven Zahnarzt mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Vollkeramik und digitale Abformung.

Drei Schritte zur volldigitalen Versorgung Ihrer Patienten

ANALOG

Zu Beginn der Zusammenarbeit bitten wir Sie, uns die Aufträge erst einmal  auf Basis eines konventionellen Abdrucks zu senden. So können Sie sich einfach und ohne großen Aufwand ein Bild von unserer digitalen Arbeitsweise und der damit verbundenen Qualität machen. Aufgrund dieser Erfahrungen und Ergebnisse entscheiden nur Sie, ob Sie den weiteren Weg in Richtung „volldigital“ mit uns gehen wollen.

 SCHULUNG

Als nächsten Schritt würden wir die Schulungstermine für Sie und Ihr Praxisteam vereinbaren. Wir haben eine zweistufige Fortbildung vorbereitet, in der wir Ihnen alle Tipps und Tricks im Umgang mit dem Intraoralscanner vermitteln. Sie werden sehen, wie einfach die digitale Abformung ist, wenn man einige wenige Übungsscans gemacht hat und von erfahrenen Experten gezeigt bekommt, worauf es ankommt.

 VOLLDIGITAL

Ab sofort können Sie Ihre Patienten volldigital versorgen. In den ersten Wochen werden wir Sie intensiv begleiten, so dass Sie einen einfachen Start ins digitale Zeitalter finden. Gerne kommen wir für die ersten Scans am Patienten zu Ihnen in die Praxis. Auf jeden Fall stehen wir Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

CAD/CAM und Volldigital als Laborkonzept

Wie in vielen Branchen stellen sich auch in der Zahntechnik die etablierten Anbieter nur sehr langsam den Herausforderungen, die sich aus der digitalen Technik ergeben. Aus diesem Grund haben wir mit Cera-Technik ein Konzept für das „digitale Labor“ entwickelt, das voll und ganz auf digitale Fertigung von Zahnersatz spezialisiert ist. Das Konzept ist eine optimale Kombination von klassischem Labor, Fräszentrum, Handel und IT-Dienstleister.

Vom klassischen Dentallabor haben wir die räumliche Nähe zu unserem Kunden, die Vielzahl an Services wie z.B. kostenfreie Farbnahmen und das meisterliche Ästhetik- und Qualitätsverständnis übernommen. Ergänzend arbeiten wir wie ein modernes Fräszentrum mit neuesten CAD/CAM-Geräten und fertigen digital in höchster Präzision. Vom Handel und IT-Dienstleister haben wir das zusätzliche Leistungsspektrum integriert, um Ihnen auch in Bezug auf die Digitalisierung der Praxis als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen. Mit diesem Konzept konnten wir uns bis heute als führendes Labor für digitale Zahntechnik etablieren. Aktuell sind wir Europas größtes Sirona Connect Labor.

Deutlich mehr als nur Zahntechnik

cera-Technik als innovativer Partner von Zahnärzten

Wir bei cera-Technik verstehen uns als Partner unserer Zahnärzte und streben eine vertrauensvolle Zusammenarbeit an. Für das Gelingen einer langfristigen Beziehung ist es aus unserer Sicht erforderlich, nicht einfach nur „Dienst nach Vorschrift“ zu machen. Ganz im Gegenteil. Wir sind für Sie nicht nur irgendein Laborpartner. Wir möchten Ihnen Ihren Arbeitsalltag so einfach und angenehm wie möglich machen. Zu unseren Dienstleistungen gehören daher weit mehr als nur die Anfertigung von qualitativ hochwertigem Zahnersatz.

Wir lassen Sie teilhaben an neuesten technischen Entwicklungen. Durch unsere Vorreiterrolle auf dem Feld der digitalen Zahntechnik und unsere Erprobungstätigkeit für mehrere namhafte Unternehmen der Dentalindustrie können Sie sich sicher sein, dass Sie mit uns immer am Puls der Zeit sind. So erhalten Sie gleichzeitig nur Dinge, die auch in der Praxis erprobt und für Sie relevant sind. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein breites Servicepaket rund um die Versorgung Ihrer Patienten. Neben einem großzügigen Garantieversprechen gehören auch viele kleine Dinge wie Zahnersatzfinanzierung, etc. dazu.

Zukunftssicherheit und der größtmögliche Nutzen für Praxis und Patient stehen für uns stets im Vordergrung!

Service über gute Zahntechnik hinaus

  • 3D-Gesichtsscan: Innovative Beratungsmöglichkeit des Patienten mit Hilfe 3D-Gesichtsscan
  • Patientenmarketing: Kostenfreie Broschüren und Werbematerialien für Ihr Wartezimmer oder Ihre Webseite
  • Unser eigener Blog: Regelmäßige interessante Artikel über aktuelle Geschehnisse der Dentalbranche
  • GOZ-Abrechnungshilfe: Tipps und Tricks zur Abrechnung der digitalen Abformung nach neuer GOZ – erstellt von einer Abrechnungsspezialistin
  • Skonto oder Kreditkarte: Begleichung der Monatsrechnung unter Skontoabzug oder per Kreditkarte
  • Fotodokumentation: Dokumentation der Farbnahme und ggf. Aufbereitung für Veröffentlichungen
  • Live-Fernwartung: Live Support auf Ihrem Intraoralscanner per Fernwartungssoftware
  • Planung und Vorbereitung: Kostenfreie Planung und Vorbereitung von großen Arbeiten, gerne auch in Ihrer Praxis
  • Express-Service: Zahnersatz am gleichen Tag
  • Zahnersatzfindung: Günstige Konditionen für Ihre Patienten zur Finanzierung des Zahnersatzes
  • Fortbildungsveranstaltungen: Regelmäßige Veranstaltungen zu Themen rund um die digitale Abformung
  • Vor-Ort Unterstützung: Jederzeit Unterstützung vor Ort bei Ihnen in der Praxis

Fortbildung zu digitaler Implantatplanung mit Live-Demo

Unter dem Titel „Digitaler Lückenschluss zwischen Chirurgie und Prothetik – von DVT und Intraoralscan zur optimalen Implantatversorgung“ findet am 7. Oktober eine interessante Veranstaltung mit Live-Behandlung statt. Dabei wird der gesamte Prozess der digitalen Implantatversorgung gezeigt. Eine virtuelle Überlagerung von DVT und digitaler Abformung bildet die Basis für die Bestimmung der optimalen Implantatposition aus chirurgischer und prothetischer Sicht. Neben deutlichen Präzisions und Zeitvorteilen wird eine völlig neue Kommunikation zwischen Zahnarzt und Chirurgen ermöglicht. Zudem sind die Daten so präzise, dass neben Bohrschablonen für die geführte Implantologie auch individuelle Gingivaformer und Abutments hergestellt werden, noch bevor ein Implantat gesetzt wurde.

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen. Weitere Veranstaltungen werden folgen.